Dazu steht auch nicht jeder! Menschenrechtsanwältin Amal Clooney (39) hat durch
die Hochzeit mit Schauspieler George Clooney (55) weltweite Bekanntheit erlangt und gesteht jetzt: Berühmtsein ist eine gute Sache – besonders aus beruflicher Sicht.

Eine Frau, die offen erklärt, gerne von der Popularität ihres Mannes zu profitieren, ist selten. Ihre neu gewonnene Medienpräsenz weiß die mit Zwillingen schwanger Amal auf jeden Fall für ihre Vorteile zu nutzen. Jedoch nicht, wie viele andere, um einfach im Rampenlicht zu stehen, sondern um beruflich mehr erreichen zu können. In einem Interview gegenüber BBC News erklärte sie jetzt, dass ein großer Teil ihrer Arbeit hinter verschlossenen Türen stattfinde und somit nicht gesehen werde: "Ich glaube, wenn mehr Menschen jetzt verstehen, was mit den Yazidis und ISIS los ist und wenn deshalb etwas passiert, dann kann es den Klienten helfen. Dann ist es, denke ich, eine gute Sache, diesem Fall ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu schenken als normal."

Doch die schöne Brünette braucht sich auf keinen Fall hinter ihrem Mann zu verstecken. Auch vor ihrer Hochzeit mit dem Hollywood-Hottie war sie keine Unbekannte und in London eine namenhafte Spitzenanwältin. Jetzt wird sie allerdings erst einmal einen Gang zurückschalten und sich auf die Geburt ihrer Zwillinge vorbereiten. Oft war sie aufgrund ihrer Menschrechtsarbeit in Kriegsgebieten unterwegs. Erst kürzlich erklärte der fürsorgliche Vater George der Paris Match: "Wir haben uns entschieden, verantwortungsbewusster zu sein und Gefahren zu vermeiden."

Wie die kleinen Wonneproppen aussehen könnten, erfahrt ihr im Clip!

George Clooney und schwangere Amal in LondonSplash News
George Clooney und schwangere Amal in London
George und Amal Clooney bei einem Gipfeltreffen der Vereinten NationenPool/Getty Images
George und Amal Clooney bei einem Gipfeltreffen der Vereinten Nationen
Amal Clooney, internationale Menschenrechts-AnwältinSuzanne Cordeiro / Getty Images
Amal Clooney, internationale Menschenrechts-Anwältin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de