Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Heute vor genau 14 Jahren kürte Deutschland sucht den Superstar seinen ersten Sieger. Die Zuschauer vor den Fernsehern und im Studio stimmten eindeutig ab: Alexander Klaws (33) wurde der erste Superstar der Geschichte. DSDS war für den damals 19-Jährigen DAS Sprungbrett zu seiner Karriere im Musikgeschäft.

Im DSDS-Finale setzte sich Alexander 2003 gegen Juliette Schoppmann (36) durch. Mit seinem Siegerhit "Take Me Tonight" begeisterte er nicht nur die Jury um Dieter Bohlen (63). 70,1 Prozent der Zuschauer voteten damals für den Sunnyboy. Seine Debütsingle landete schließlich auf Platz eins der Charts und wurde mit Platin und Gold ausgezeichnet.

Alexander verschwand nach seinem Showerfolg nicht in der Versenkung und nutzte seine Chance. Inzwischen ist der 33-Jährige als Schauspieler und Musical-Darsteller aktiv. So war er von 2008 bis 2010 Teil der Telenovela Anna und die Liebe. Seit 2010 ist Alexander als "Tarzan" im gleichnamigen Musical auf der Bühne zu sehen. Dass der gebürtige Ahlener den Rhythmus im Blut hat, bewies er zudem bei Let's Dance. Er und Tanzpartnerin Isabel Edvardsson (34) gingen in der siebten Staffel der Show als Sieger vom Parkett. Erst im Februar freute sich der Sänger außerdem über seinen ersten Nachwuchs...

Auch in der ersten Staffel DSDS war Menderes (32) am Start. Warum er es Jahr für Jahr auf ein Neues versucht, seht ihr im Clip!

Alexander Klaws als TarzanOt,Ibrahim/ActionPress
Alexander Klaws als Tarzan
Alexander Klaws beim Hamburger Presselunch im Hard Rock CaféAndre Mischke / ActionPress
Alexander Klaws beim Hamburger Presselunch im Hard Rock Café
Alexander Klaws beim ECHO 2004Sean Gallup / Getty Images
Alexander Klaws beim ECHO 2004
Hättet ihr damals gedacht, dass Alexander so eine Karriere bevorstehen könnte?1212 Stimmen
729
Ja schon. Er war richtig gut und hatte die richtigen Leute an seiner Seite.
483
Nein. Casting-Shows waren 2003 noch nicht so präsent. Was diese Formate bewirken können, war also nicht abzusehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de