Sie wissen einfach nicht, was sie wollen! Nach knapp zwei Jahren Trennungs-Wirrwarr schien nun endlich die Entscheidung getroffen worden zu sein: Jennifer Garner (44) reichte offiziell die Scheidung von Ben Affleck (44) ein. Doch halt, jetzt heißt es wieder: Kommando zurück. Angeblich hat Jen ihre Meinung geändert und den Scheidungsprozess gestoppt.

"Jen hat ihren Scheidungsantrag zurückgezogen. Sie möchte es wirklich mit Ben schaffen. Sie versuchen es wieder", soll ein Insider aus Jennifer Garners Umfeld dem People-Magazin verraten haben. Dies bedeute zwar nicht, dass Jennifer und Ben wieder fest zusammen seien, dennoch wollen sie angeblich weiter an ihrer Ehe arbeiten und noch nicht aufgeben. Und das soll Jen nicht alleine entschieden haben, sondern mit ihrem Noch-Ehemann zusammen. "Es gibt immer die Möglichkeit zur Versöhnung. Sie lieben sich. Sie lieben ihre Kinder sehr und die Kinder lieben ihre Eltern", betonte die Quelle weiterhin über die Beweggründe, die "Bennifer" zu ihrem Scheidungsrückzieher bewegt haben sollen.

Seit Jennifers und Bens Trennung im Juni 2015 machen immer wieder wilde Gerüchte die Runde. Mal wird spekuliert, wie schlimm es wirklich zwischen ihnen stünde, dann heißt es auf der anderen Seite, alles sei in Ordnung und sie würden sogar weiteren Nachwuchs planen. Die neueste Meldung also jetzt: Erst einmal doch keine Scheidung!

Ein typisches "Bennifer"-Gerücht präsentieren wir euch in diesem Clip:

Ben Affleck und Jennifer Garner bei der Oscar-Verleihung 2014FayesVision / WENN
Ben Affleck und Jennifer Garner bei der Oscar-Verleihung 2014
Schauspielerin Jennifer Garner auf der "Nine Lives"-Weltpremiere in Los AngelesAdMedia / Splash News
Schauspielerin Jennifer Garner auf der "Nine Lives"-Weltpremiere in Los Angeles
Jennifer Garner und Ben Affleck zusammen mit ihren drei Kindern in LondonFameFlynet
Jennifer Garner und Ben Affleck zusammen mit ihren drei Kindern in London
Was haltet ihr von Jennifer Garners Entscheidung?1575 Stimmen
1282
Super! Man sollte immer um eine Ehe kämpfen.
293
Oh nein! Sie soll sich endlich aufraffen und die Ehe beenden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de