Es wird schmutzig! Heidi Klum (43) hat sich für ihre Mädchen in der heutigen Ausgabe von Germany's next Topmodel etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Girls müssen sich im Matsch rumwühlen und verwandeln sich in richtige Dreckspatzen!

"Nur eine von euch kann Germany's next Topmodel werden!" Der legendäre Satz von Heidi ist bei den verbliebenen 17 Kandidatinnen bestimmt schon in Fleisch und Blut übergegangen. Vor der heutigen Entscheidung steht für die angehenden Models wieder ein Shooting an und Heidi verriet gegenüber der Bild: "Die Mädels bekommen es heute wirklich von allen Seiten ab – Staub, Nebel, Wind, Sand."

Kandidatin Soraya macht sich auf einiges gefasst: "Da muss man die Zähne zusammenbeißen, ist ja kein Urlaub hier." Das Shooting leitet heute Kristian Schuller – ein bekanntes Gesicht in der Modelshow. Denn: Der sympathische Fotograf war in der fünften Staffel fester Bestandteil der Jury an der Seite von Model-Mama Heidi.

Besonders die 23-jährige Kandidatin Sabine aus München hat heute Abend mit dem Schlamm zu kämpfen: "Da stolpert man die ganze Zeit. Das ist unfair. Ich habe voll Angst, dass ich umknicke." Wird es für die Studentin heute eng? Mit der neuen Rauswurf-Regel bei GNTM kann die Jury die Mädels zu jeder Zeit nach Hause schicken.

Sabrina und Claudia, Teilnehmerinnen bei GNTM 2017Instagram / claudiafiedlerofficial
Sabrina und Claudia, Teilnehmerinnen bei GNTM 2017
Heidi Klum bei den Dreharbeiten zu "Germany's next Topmodel"SAF / Splash News
Heidi Klum bei den Dreharbeiten zu "Germany's next Topmodel"
Kristian SchullerWENN
Kristian Schuller
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum beim GNTM-Finale 2016 in Palma de MallorcaMatthias Nareyek / Getty Images
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum beim GNTM-Finale 2016 in Palma de Mallorca


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de