Erika Dorodnova (25) hat sich in der letzten Der Bachelor-Folge ins Halbfinale geflirtet. Somit trifft sie sich kommende Woche mit Sebastian Pannek (30) zu einem Dreamdate! Einige Zuschauer fanden jedoch, dass sie bei der Entscheidung etwas teilnahmslos gewirkt habe. Jetzt erklärt Erika ihre Zurückhaltung: Es sei ein Wechselbad der Gefühle gewesen!

Wie Basti am besten mit Zickenkrieg unter den Ladys umgehen sollte, erklärt ihm Ex-Bachelor Oliver Sanne (30) im Video:

"Ich war nicht motzig, streng oder desinteressiert. Es war Angst, Unsicherheit, Wut und Enttäuschung", rechtfertigt sie sich auf Instagram. "Meine Gefühle waren echt und nicht gespielt. Und genau diese Emotionen sieht man auch in meinem Gesicht." Sie sei augenscheinlich angespannt gewesen und habe Mühe damit, nicht die einzige Frau an Sebastians Seite zu sein. "Eine völlig ungewohnte Situation, die einen immer wieder zweifeln lässt. Wie oft habe ich mir in dieser ganzen Zeit überlegt, wie es wäre, wenn ich das Feld für meine Konkurrentinnen räumen würde und einfach aufgebe", gesteht die BWL-Studentin. Aber das könnte sie nicht!

Sie habe schließlich noch immer die Chance, das Rennen zu gewinnen. "Diese Hoffnung habe ich nie verloren und bin am Ende des Tages mit einer Rose Richtung Dreamdates geflogen!", freut sie sich auf ihrem Social-Media-Profil. Unterstützung bekommt sie von Ex-Kandidatin Janika Jäcke (28). Die äußerte sich auf Facebook zu der Russin: "Erika ist einfach sehr ehrlich und vor allem superecht in dem, was sie sagt und wie sie es sagt. Alles richtig gemacht!"

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Sebastian Pannek und Erika Dorodnova bei der EntscheidungInstagram / erika_dnova
Sebastian Pannek und Erika Dorodnova bei der Entscheidung
Erika Dorodnova, Kandidatin von "Der Bachelor" 2017Erika Dorodnova/Facebook
Erika Dorodnova, Kandidatin von "Der Bachelor" 2017
Janika Jäcke, Kandidatin von "Der Bachelor" 2017janikajaecke/Instagram
Janika Jäcke, Kandidatin von "Der Bachelor" 2017
Glaubt ihr, Erikas Gefühle sind echt?936 Stimmen
662
Ja! Sie ist als einzige noch ehrlich.
274
Nein, sie spielt nur etwas vor.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de