Neues Ehrenmitglied im Kardashian-Clan? Nach einigen Schwierigkeiten läuft es für Paris Jackson (18) gerade richtig gut: Die Tochter von Michael Jackson (✝50) wurde gerade von einer begehrten Modelagentur unter Vertrag genommen und spielt in einer Serie mit. Jetzt könnte noch ein weiterer Job hinzukommen: Kardashian-Familienoberhaupt Kris Jenner (61) soll versuchen, den Teenie von einer Reality-TV-Karriere zu überzeugen!

Momager Kris will ihre Fernseh-Show Keeping up with the Kardashians offenbar mit einem Neuzugang aufwerten. So erfuhr Radar Online, dass die 61-Jährige Paris bei einem Pre-Grammy-Event ins Visier genommen haben soll. Das Model habe sich einverstanden gezeigt, mit Kris eine Strategie zu entwerfen und hätte sich gewünscht, dass ihr Idol Kim bei dem Treffen dabei sein würde. Scheint, als könne sich Paris ein Leben als Reality-TV-Star durchaus vorstellen.

Während sich die 18-Jährige unter Kris' Fittiche begeben könnte, versucht sich Kim angeblich dem Einfluss ihrer Mutter immer mehr zu entziehen: Nach dem Überfall in Paris soll sie sich einen kompletten Imagewandel wünschen.

Im Clip seht ihr, dass nicht nur Kris, sondern auch eine ganze Fotografen-Schar brennendes Interesse an Paris hat:

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Könnt ihr euch Paris als Reality-Star vorstellen?1086 Stimmen
233
Klar, sie passt super in die Sendung!
853
Absolut nicht, sie sollte es lieber lassen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de