Kim Kardashians (36) erstes Selfie nach der langen Social-Media-Pause ließ vermuten, dass sie sich mit ihrer Mutter Kris Jenner (61) bestens versteht. Doch ein Insider behauptet nun, das sei alles nur Fassade: Kim soll mächtig enttäuscht von ihrer Mutter sein und ohne ihre Hilfe ein neues Image aufbauen wollen.

Schritt für Schritt soll Kris' Management auslaufen, um dem Keeping up with the Kardashians-Star ein neues Image zu verschaffen, berichtet Radar Online unter Berufung auf einen Insider. Kim sei enttäuscht, dass ihre Mutter sie für den eigenen Ruhm benutze und habe sich nach dem dramatischen Überfall in Paris allein gelassen gefühlt. Um den Einfluss von "Momager" Kris zu verringern, habe Kim daher ein Team für den Übergang engagiert. "So will sie sichergehen, ab sofort ein anderes Bild in der Öffentlichkeit abzugeben als bisher", heißt es.

Das bedeutet für Kim: Ein neuer, dezenterer Look und ein bescheidener Umgang mit Luxus und Schmuck. Sie wolle eine andere Person als vor dem Raubüberfall sein, berichtet die Quelle. "Sie hat erkannt, wie sehr sie mit ihrem Reichtum geprotzt hat und das scheint sie nun anzuwidern." Kurz bevor Kim in Paris überfallen wurde, hatte sie ihre dicken Juwelen auf Instagram zur Schau gestellt, nicht wenige vermuteten, ihre Postings könnten den Überfall provoziert haben. Eine Kehrtwende ist in der Tat bereits erkennbar: Ihre ersten Instagram-Fotos zeigten Kim nicht aufgestylt und luxuriös, sondern ganz heimelig mit Ehemann Kanye West (39) und ihren Kindern North (3) und Saint (1).

Glaubt ihr, Kim Kardashian kann ihr Image komplett umkrempeln? Unter dem Videoclip könnt ihr abstimmen.

Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006
Getty Images
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006
Was denkt ihr: Kann sich Kim Kardashian ein neues Image aufbauen?1377 Stimmen
929
Ja, und ohne ihre Mutter wird sie das auch schaffen.
448
Nein, dafür hat Kris Jenner zu viel Einfluss.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de