Die Proben für Let's Dance sind im vollen Gange! Am Freitag findet die erste Live-Show der Jubiläumsstaffel statt und alle Tanzpaare sind heiß aufs Tanzparkett. Doch so einwandfrei läuft das Training nicht immer ab. So hat Isabel Edvardsson (34) auch schon mal mit Atemnot zu kämpfen – das liegt allerdings nicht an
Maximilian Arlands (35) muskulösen Körper.

Promiflash durfte den Musiker und die Profitänzerin beim Proben in Berlin begleiten. Dabei plaudert das Team Arlandsson die ein oder andere witzige und teils auch schmerzhafte Trainingsanekdote aus. "Es passieren auch so lustige Sachen. Wenn er dann sagt: ‘Komm doch mal’ und ich dann an ihm klebe und denke: ‘Ich kann nicht atmen’, weil er mich so doll festhält und dann Angst hat, einen Fehler zu machen", scherzt die attraktive Blondine.

Doch damit nicht genug: "Ich habe Isabel auch schon fast mal fallen gelassen. Wir machen so eine Hebefigur am Ende der Choreographie, und wenn man so 15 Durchgänge hinter sich hat, dann passiert das schon mal, dass sie mir etwas entgleitet. Aber sie ist mir noch nie ganz aus der Hand gefallen", stellt Maximilian klar. Aber auch der Moderator musste schon die ein oder andere Schramme in Kauf nehmen: "Einmal sollte ich ihn schubsen, dann ist er wirklich umgekippt", berichtet die Schwedin lachend. Noch mehr unterhaltsame Momente von Maximilian und Isabel könnt ihr euch im angehängten Video anschauen.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Isabel Edvardsson und Maxi Arland beim TrainingUkas, Michael / ActionPress
Isabel Edvardsson und Maxi Arland beim Training
Isabel Edvardsson und Maximilian Arland beim "Let's Dance"-TrainingInstagram / maximilianarland
Isabel Edvardsson und Maximilian Arland beim "Let's Dance"-Training
Maxi Arland und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2017Lukas Schulze/GettyImages
Maxi Arland und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de