Wie rührend! Gil Ofarim (34) möchte bei Let's Dance für seinen Papa Abi Ofarim (79) tanzen. Der Sänger fegt ab Freitag in der Jubiläums-Staffel mit seiner Partnerin Ekaterina Leonova (29) über das Tanzparkett. Kurz vor der ersten Live-Show verriet Gil jetzt gegenüber Promiflash seine Gründe für die Teilnahme an der Tanzshow.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

"Als ich meinem Papa von der "Let's Dance"-Teilnahme erzählt habe, war er total glücklich und happy. Er hat gesagt 'In einer anderen Form lebst du meinen Traum weiter, den ich leider nicht leben konnte'", erklärte der 34-Jährige im Interview. Vor kurzem verriet der Musiker bereits, dass sein berühmter Papa einst Tänzer werden wollte. Diesen Wunsch konnte Abi wegen eines Todesfalls in der Familie damals nicht verwirklichen.

In der Vergangenheit sagte der Musiker alle "Let's Dance"-Anfragen ab, weil es sich einfach nicht ergeben habe. Anders in der zehnten Staffel: "Jetzt habe ich Zeit und vor allem Lust und ich traue mir das zu." Umso schöner, wenn Gil mit seiner Teilnahme auch noch den Traum seines Vaters ein bisschen verwirklichen kann.

Im Clip seht ihr, unter welchen teilweise kuriosen Namen die Teams antreten!

Tal Ofarim,  Abi Ofarim und Gil OfarimActionPress
Tal Ofarim, Abi Ofarim und Gil Ofarim
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim bei "Let's Dance"RTL / Stefan Gregorowius
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim bei "Let's Dance"
Gil Ofarim bei einem "Let's Dance"-TrainingHannes Magerstaedt / Getty Images
Gil Ofarim bei einem "Let's Dance"-Training
Was meint ihr – ist es nicht süß, dass Gil seine Teilnahme an "Let's Dance" seinem Papa widmet?204 Stimmen
169
Oh ja! Das wirklich ein Riesenkompliment und nicht selbstverständlich.
35
Naja! Schade, dass sein Papa nicht Tänzer werden konnte, aber deswegen muss Gil doch nicht für ihn tanzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de