Eine eigene Serie produzieren, nebenher Filme drehen und zusätzlich ein Album rausbringen. Für Schauspieler Matthias Schweighöfer (36) dürfte die letzte Zeit ganz schön stressig gewesen sein. Wird ihm nun alles zu viel? Denn jetzt erklärte er: Es wird Zeit für eine Auszeit!

Nach seinem doppelten Charterfolg als Musiker und der Vorab-Premiere seiner eigenen Serie "You Are Wanted" macht Matthias erst einmal Pause. "Ich habe ab nächste Woche Urlaub, bis 4. September", erzählte er der Bild Online. Doch nur auf der faulen Haut rumliegen ist so gar nichts für den Schauspieler: "Es ist Urlaub, der in eine Auszeit übergeht. Ich muss mich mit den Stoffen beschäftigen, die ich 2018 und 2019 umsetzen will." Alles also halb so wild, denn die Fans können sich offenbar auf neue und spannende Projekte freuen.


Jetzt wird Matthias mit seinem Projekt "You Are Wanted" noch weltweit zum Serienstar: In rund 200 Ländern wird der sechsteilige Hacker-Thriller zu sehen sein. Der vorläufige Abschied dürfte also nicht ganz so schwer fallen, bis sich Matthias aus seiner Pause zurückmeldet. Seine Kids Greta und Valentin werden sich bestimmt freuen, ein wenig mehr Zeit mit dem Papa verbringen zu können. Was sagt ihr zu Matthias Schweighöfers Auszeit? Macht mit bei unserer Umfrage am Ende des Artikels!

Warum Matthias kürzlich Schauspiel-Kollege Tom Beck auf dem roten Teppich anbrüllt, seht ihr im Video.

Matthias Schweighoefer, SchauspielerJames Coldrey / ActionPress
Matthias Schweighoefer, Schauspieler
Matthias Schweighöfer auf der "Ein Herz Für Kinder Gala 2016" in BerlinClemens Bilan/Getty Images
Matthias Schweighöfer auf der "Ein Herz Für Kinder Gala 2016" in Berlin
Matthias Schweighöfer, SchauspielerWENN
Matthias Schweighöfer, Schauspieler
Was denkt ihr über Matthias Schweighöfers Entscheidung?2075 Stimmen
1982
Ich finde es sehr gut! Eine Auszeit hat er sich auf jeden Fall verdient
93
Ich kann es nicht nachvollziehen. Jeder muss eben hart für sein Geld arbeiten


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de