Am Freitag startet endlich die neue Staffel von Let's Dance! Seit 2006 ist Joachim Llambi (52) als strenger Juror der absolute Kandidaten-Schreck. Eine Tanzmaus lässt sich von ihm aber überhaupt nicht einschüchtern: Schauspielerin Cheyenne Pahde (22) hat keine Angst vor dem Miesepeter!

"Ich habe eher Respekt vor ihm", gestand die Zwillingsschwester von GZSZ-Star Valentina Pahde (22) im Interview mit dem Magazin OK!. Die Alles was zählt-Beauty freue sich eher auf seine Bewertungen: "Ich schätze seine Erfahrung und Ehrlichkeit, die manchmal sicher wehtun kann." Mit ihrem Tanzpartner Andrzej Cibis (29) trainiert Cheyenne derzeit fleißig für die Sendung, um sich in der Show dem strengen Urteil der Jury zu stellen.

Das Duo wird gegen dreizehn weitere Paare antreten. Unter anderem werden Schlagersängerin Vanessa Mai (24) oder Curvy-Model Angelina Kirsch (28) in dem RTL-Format tanzen. Was meint ihr: Sollte Cheyenne sich nicht lieber vor dem strengen Juror fürchten? Stimmt unten ab!

Wie Cheyenne sich auf die Show vorbereitet, seht ihr im Clip. Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Cheyenne Pahde beim Training für "Let's Dance"Instagram / cheyennepahde
Cheyenne Pahde beim Training für "Let's Dance"
"Let's Dance"-Jury seit 2013: Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim LlambiSascha Steinbach /
"Let's Dance"-Jury seit 2013: Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Cheyenne Pahde, SchauspielerinInstagram / cheyennepahde
Cheyenne Pahde, Schauspielerin
Sollte sich Cheyenne Pahde vor Joachim Llambi in Acht nehmen?330 Stimmen
265
Nein, Cheyenne wird mit ihren Tanz-Skills überzeugen!
65
Klar! Joachim Llambi ist super streng. Cheyenne sollte sich wirklich anstrengen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de