Am Sonntagabend flimmerte wieder Das perfekte Promi-Dinner über die deutschen Fernseher. In der ersten Folge des Dschungel-Spezials standen aber nicht die Kochkünste der Stars im Fokus. Der Streit zwischen den Dschungelrivalen Alexander "Honey" Keen (34) und Florian Wess (36) ging nämlich in eine neue Runde. Der Frankfurter It-Boy verweigerte dem Model den Zutritt zu seinem Haus. Trotz des Dramas gab es aber auch in dieser Folge einen glorreichen Sieger, der den Promis das schmackhafteste Essen auftischte!

In der Sendung traten neben Florian und Honey auch Nicole Mieth (26) und Markus Majowski (52) an. Gina-Lisa Lohfink (30) kochte gemeinsam mit ihrem besten Freund Florian. Am meisten konnte dabei Markus mit seinen drei Gängen überzeugen. Insgesamt sahnte er 26 Punkte von seinen Kollegen ab – der Top-Wert am heutigen Abend. "Wow, ich freu mich total", verlautete der Comedian nach seinem Sieg. Auf Platz zwei landete Nicole, die Bronze-Medaille konnte sich Honey sichern. Gina-Lisa und Florian bekamen lediglich 15 Punkte, nachdem der ausgeladene Alexander ihnen null Punkte verpasst hatte.

Auf Facebook wandte sich Markus bereits an seine Fans und bedanke sich für die Glückwünsche. "Ich bin euer Sieger. Hat Spaß gemacht", entfuhr es den 52-Jährigen. Für Markus war dieser Sieg nicht der Erste. Vor zehn Jahren gewann er bereits das Promi-Kochen.

Mehr zu dem Eklat während der Sendung erfahrt ihr im Clip:

Gina-Lisa Lohfink im Jahr 2008 in Berlin
Getty Images
Gina-Lisa Lohfink im Jahr 2008 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de