Ein gebührender Abscheid für unseren Poldi! Am vergangenen Mittwoch gab es im TV zur Primetime einen regelrechten Showdown: Sowohl das Finale des Bachelors als auch das letzte Länderspiel von Lukas Podolski (31) flimmerte über die deutschen Fernsehbildschirme. Doch nur eines der beiden TV-Events konnte sich eine sensationelle Anzahl an Zuschauern sichern.

Stolze 9,71 Millionen schalteten ein, um das Spiel der deutschen Elf gegen den Erzrivalen England zu sehen. Das Fußball-Match war laut DWDL mit einem Marktanteil von 32 Prozent sogar die meistgesehene Sendung des Tages. Nur knapp zwei Millionen Deutsche fieberten dagegen bei der Vergabe der letzten Rose von Bachelor Sebastian Pannek (30) an Kandidatin Clea-Lacy mit.

Obwohl das emotionale Finale der siebten Bachelor-Staffel sich somit nur einen Marktanteil von 9,7 Prozent sichern konnte, war es für Rosenkavalier Basti wohl dennoch ein voller Erfolg. Denn auch noch vier Monate nach der Aufzeichnung der Sendung ist das Model megahappy mit seiner Herzdame Clea. Mehr zu den beiden Turteltauben gibt es im Clip.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Sebastian Pannek beim "Bachelor"-Finale 2017RTL
Sebastian Pannek beim "Bachelor"-Finale 2017
Lukas Podolski bei seinem letzten Länderspiel 2017ActionPress
Lukas Podolski bei seinem letzten Länderspiel 2017
Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek beim Shopping-DateDer Bachelor, RTL
Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek beim Shopping-Date
Was habt ihr euch gestern im TV angesehen?930 Stimmen
384
"Der Bachelor" - so romantisch!
546
Ach Quatsch, Fußball natürlich! Das Spiel der Nationalelf gegen England


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de