Die zweite Sendung von Let's Dance hielt für Gil Ofarim (34) und seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova (29) einen besonders anspruchsvollen Tanz bereit. Die zwei mussten Salsa zum Mega-Hit Bamboleo der Gipsy Kings tanzen – und hätten mit ihrer Performance nicht besser abschneiden können!

Satte 30 Punkte gab es für den Musiker und seine schöne Partnerin für ihren heißen Auftritt, der sogar Joachim Llambi (52) vom Hocker haute. "Liebe Kandidaten von 'Let's Dance'. Das war ein Anschauungsbeispiel, wie Mann und Frau miteinander tanzen sollen. Und mit welchen Emotionen man hier performen muss, damit man nicht nur das Publikum, sondern auch uns drei begeistern kann. Für eine Salsa in der Runde zwei, ich würde sagen: Mehr geht nicht!", lobte der sonst so kritische Juror.

Vom Publikum gab es Standing Ovations, von Llambi und seinen Kollegen Motsi Mabuse (35) und Jorge Gonzalez (49) jeweils die so selten gezückte 10-Punkte-Kelle. Für Ekaterina ist dieses unglaubliche Ergebnis gleich in zweifacher Hinsicht ein voller Erfolg. Die Profi-Tänzerin erreichte heute zum ersten Mal die Bestbewertung.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Die "Let's Dance"-JurorenSascha Steinbach / Getty Images
Die "Let's Dance"-Juroren
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova bei den Proben zu "Let's Dance"Instagram / gilofarim
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova bei den Proben zu "Let's Dance"
Sänger Gil OfarimRTL / Stefan Gregorowius
Sänger Gil Ofarim


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de