Bastiaan Ragas (45) schwingt in der zehnten Staffel von Let's Dance das Tanzbein. In der ersten Live-Show am vergangenen Freitag konnte er sein Talent allerdings nicht unter Beweis stellen, weil er am Blinddarm operiert werden musste. In der zweiten Sendung am Freitag will der Caught in the Act-Sänger alles geben – doch eine Sache mache ihm zu schaffen, gestand er Promiflash!

Der 45-Jährige verriet nun, dass ihn die Performance-Skills seiner Konkurrenten in der ersten Sendung unsicher machten. "Einige, denke ich, tanzen ein bisschen so wie ich. Aber da waren auch einige, die richtig hammergeil waren. Da denkt man: ‘Oh Gott, was haben die die letzten Jahre gemacht?’", erzählte er. Das hätte ihm sogar Angst eingejagt. "Das Niveau ist unglaublich. Da sind einige dabei, die wie J.Lo tanzen", würdigte er seine prominenten Gegner.

Ob er da vielleicht auf Vanessa Mai (24) anspielt? Die Sängerin konnte sich mit ihrem Können in der Kennenlernshow im Februar eine Wildcard für die erste Live-Show sichern und zeigte am vergangenen Freitag erneut ihre Tanzqualitäten. Mit ihrer Darbietung konnte sie satte 29 Punkte von der Jury einfahren. Denkt ihr, Bastiaans Angst ist berechtigt? Stimmt ab!

Im Video erfahrt ihr mehr zur vergangenen Sendung von "Let's Dance":

Sarah Latton und Bastiaan Ragas, Tanzpaar bei der zehnten Staffel von "Let's Dance"Thomas Burg/ActionPress
Sarah Latton und Bastiaan Ragas, Tanzpaar bei der zehnten Staffel von "Let's Dance"
Ekaterina Leonova und Bastiaan Ragas bei der Kennenlernshow von "Let's Dance"Lukas Schulze / Freier Fotograf / Getty Images
Ekaterina Leonova und Bastiaan Ragas bei der Kennenlernshow von "Let's Dance"
Vanessa Mai und Christian Polanc bei der ersten Show von "Let's Dance"Thomas Burg/ActionPress
Vanessa Mai und Christian Polanc bei der ersten Show von "Let's Dance"
Ist Bastiaans Angst, dass seine prominenten Konkurrenten besser seien als er, berechtigt?221 Stimmen
145
Ja, er hat sehr starke Gegner, die ihm das Leben schwer machen könnten!
76
Nein, Bastiaan ist mindestens genauso gut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de