Das Leid schweißt sie zusammen. Trotz der erneut aufgekommenen Scheidungsgerüchte wurden Kim Kardashian (36) und Kanye West (39) jetzt wieder zusammen gesichtet. Gemeinsam erschien das Power-Paar zur Trauerfeier und Beerdigung des kleinen Ricky Anderson (†1)Kanyes Neffe zweiten Grades, der vor zwei Wochen plötzlich gestorben war.

Daily Mail zeigt hier die Bilder des traurigen Anlasses, bei denen Rapper Kanye West und seine Frau Kim Kardashian zusammen mit den untröstlichen Eltern des verstorbenen Jungen Abschied nahmen. Die Beerdigung fand gestern in Los Angeles statt – eine erneut emotionale und schwierige Situation für Kim und Kanye, der mit Averys Vater eng verbunden ist. Nach dem Überfall auf die Reality-Queen im Oktober, Kanyes Zusammenbruch im November und den ständigen Spekulationen um eine Trennung bildet der Tod des Kindes einen neuen schrecklichen Höhepunkt.

Kanyes Cousin Ricky Anderson hatte sich kurz nach dem grausamen Schicksalsschalg bereits via Social Media von seinem Sohn verabschiedet. Und auch Averys Mutter Erica Paige drückte bei Instagram ihre Fassungslosigkeit aus: "Das Leben ist so unfair." Avery Anderson zeigte vor seinem Tod keine Anzeichen einer Krankheit. Er verstarb völlig unerwartet im Schlaf.

Kanye Wests Neffe AveryInstagram / rickygervoussss
Kanye Wests Neffe Avery
Kanye West mit seinem Cousin Ricky AndersonInstagram / rickygervoussss
Kanye West mit seinem Cousin Ricky Anderson
Kanye West und Kim KardashianBryan Bedder / Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de