Für Greta ist der Modeltraum ausgeträumt – allerdings aus freien Stücken! Eigentlich galt sie als eine DER Favoritinnen bei Germany's next Topmodel. Dennoch schoss die Blondine bereits heftig gegen die Show und Heidi Klum (43). Nun hat sie endgültig die Nase voll: Greta verlässt GNTM!

Nachdem sie bereits vergangene Woche ein paar Tränen vergossen hatte, weil sie ihren Freund vermisste, bat Greta jetzt Thomas Hayo zum Einzelgespräch. "Ich habe jetzt ein bisschen nachgedacht”, berichtete das angehende Model dem Juror. Dann kam sie schnell zum Punkt: "Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich die Show verlassen will." Für Thomas ein überraschender Entschluss, doch er schaffte es, Greta zu überreden, sich die Sache noch durch den Kopf gehen zu lassen.

Am nächsten Tag erklärte Greta Heidi: "Ich fühle mich ein bisschen unwohl in meiner Haut und kann es deswegen nicht mehr genießen". Die Model-Mama forderte daraufhin noch vor dem Fotoshooting eine klare Entscheidung und Greta fasste ihren endgültigen Entschluss: "Ich bin der Meinung, dass mein Weg hier zu Ende ist."

GNTM-Greta mit ihrem FreundInstagram / hellsangeli
GNTM-Greta mit ihrem Freund
Greta, GNTM-Kandidatin 2017Instagram / hellsangeli
Greta, GNTM-Kandidatin 2017
Greta, GNTM-Kandidatin 2017Instagram / hellsangeli
Greta, GNTM-Kandidatin 2017
Könnt ihr verstehen, dass Greta die Show verlassen wollte?6266 Stimmen
3092
Ja – wenn sie Heimweh hat, sollte sie nicht leiden!
3174
Nein – sie lässt sich damit eine große Chance entgehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de