Sie können es einfach nicht lassen! Bei der diesjährigen Staffel von Germany's next Topmodel hat es vor allem ein Mädchen nicht leicht: Sabine eckt seit mehreren Wochen mit ihren Mitstreiterinnen an. Auch nachdem Modelmama Heidi Klum (43) die Blondine in der vergangenen Folge in Schutz nahm, können es die anderen Girls einfach nicht lassen. Sie sind der Meinung: Sabine bekommt völlig ungerechtfertigt ständig Jobs!

Schon letzte Woche überzeugte Sabine den Kunden: Im Battle gegen Greta (21) ergatterte sie eine Fotostrecke in dem Magazin "Joy". "Dabei war sie gar nicht besser als ich", lästerte Verliererin Greta im Anschluss vor den anderen Mädels. Doch nicht nur vor der Kamera macht Sabine eine gute Figur. Auch heute überzeugte das Nachwuchs-Model beim Casting auf der Berliner Fashion Week und durfte als eine der wenigen Mädchen über den Laufsteg schreiten. Ihre GNTM-Konkurrentinnen sind sich einig: Eine absolute Fehlentscheidung!

"Vor dem Kunden lässt sie dann plötzlich ihren Charme spielen, bezirzt sie und kann sie so einfach von sich überzeugen", beschwert sich Romina (20) über Sabines Verhalten. Doch ist das nicht genau das Ziel bei einem Casting? Was sagt ihr dazu, dass Sabine so viele Jobs bekommt? Stimmt im Voting ab!

Greta, GNTM-Kandidatin 2017Instagram / hellsangeli
Greta, GNTM-Kandidatin 2017
Sabine Fischer, GNTM-Kandidatin 2017Instagram / sabinelindafischer
Sabine Fischer, GNTM-Kandidatin 2017
Romina, GNTM-KandidatinInstagram / romina.topmodel.2017
Romina, GNTM-Kandidatin
Hat Sabine die Modeljobs verdient bekommen?3578 Stimmen
2986
Ja, sie kommt beim Kunden einfach sehr gut an!
592
Nein, ich weiß nicht, was die Kunden in ihr sehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de