Gestern Abend hieß es zum zweiten Mal "Auf die Völkerbälle, fertig, los"! Für "Die große ProSieben Völkerball-Meisterschaft 2017" wollten wieder zahlreiche Promis ihr sportliches Talent unter Beweis stellen. Spannend wurde es allerdings nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch hinter den Kulissen. Im "Team Dschungel" soll Florian Wess (36) gewaltig gegen seine Dschungelcamp-Mitbewohnerin Hanka Rackwitz (47) geätzt haben.

"Die hat null Einstellung und Kampfgeist und hat am Vorabend noch ordentlich gebechert. Mit so einer kannst du nicht gewinnen", schimpfte der Botox-Boy im Gespräch mit Bild. Vor der Show scheint die Stimmung bei den diesjährigen Dschungelcamp-Kandidaten deutlich besser gewesen zu sein. Zumindest verspricht das ein Instagram-Post von Florian höchstpersönlich. "Völkerball-Meisterschaft 2017 – wir haben Spaß", schrieb der 36-Jährige zu einem Gruppenfoto.

Nachdem sich bei der Premiere 2016 das Team "Bachelor" durchsetzen konnte, kamen die Sieger diesmal vom Team "Weltmeister". Was haltet ihr von Florians Kritik an seiner Teamkollegin? Stimmt in der Umfrage ab!

Florian musste selbst auch schon harte Worte einstecken. Im Clip seht ihr mehr!

Team "Dschungel" im Vorfeld der ProSieben Völkerball-Meisterschaft 2017Instagram / florianwess
Team "Dschungel" im Vorfeld der ProSieben Völkerball-Meisterschaft 2017
Hanka Rackwitz und Florian Wess im Dschungel-Camp 2017RTL
Hanka Rackwitz und Florian Wess im Dschungel-Camp 2017
Team "Dschungel" bei "Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft 2017"Instagram / kader_loth
Team "Dschungel" bei "Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft 2017"
Was meint ihr, hat Florian übertrieben?2438 Stimmen
1009
Ja, es war doch nur ein Spiel – offensichtlich kann er nicht verlieren...
1429
Nein, bei einem Wettbewerb muss man sich aufeinander verlassen können, ich kann seinen Ärger verstehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de