Nach zehn Jahren sind sie endlich wieder vereint. Das King of Queens-Traumpaar Leah Remini (46) und Kevin James (51) stand wieder gemeinsam vor der Kamera. Allerdings leider nicht für ein Revival ihrer früheren Hit-Show, sondern für das Staffelfinale von Kevins neuer Serie "Kevin Can Wait".

In King of Queens spielten sie von 1998 bis 2007 Doug und Carrie, geliebt von Millionen von Fans. Diese werden sich jetzt sicher freuen, Leah und Kevin wenigstens für eine "Kevin Can Wait"-Folge wieder gemeinsam im TV zu sehen. Auch Leah freute es unbändig, endlich wieder mit Kevin drehen zu können. Wie schnell sie sich wieder eingroovten und wie viel Spaß sie am Set hatten, dokumentierte sie deshalb fleißig mit süßen Fotos bei Instagram. "Es ist solch eine Freude, wieder mit meinem Lieblings-TV-Ehemann zu arbeiten", verkündete sie ihr kleines Projekt begeistert.

Zu guter Letzt postete die Schauspielerin ein süßes Pärchen-Pic mit Kevin, das nostalgische Fan-Herzen sicher höher schlagen lässt. Dazu schrieb sie: "Dieses Bild wurde von Kevin James' wunderschöner Frau Steffiana gemacht. Sie sagte: 'Als Ehefrau bin ich so glücklich, zu sehen, dass mein Ehemann wieder mit seiner Ehefrau vereint ist.'" Damit gab also selbst Kevins Frau dieser Reunion ihren Segen.

Leah Remini machte nach dem Ende von "King of Queens" schwere Zeiten durch. Sie stieg bei Scientology aus, kämpft seitdem gegen die umstrittene Glaubensgemeinschaft. Jetzt ist sie dank Kevin endlich wieder im Fernsehen zu sehen. In ihrer Gastrolle spielt Leah eine Polizistin, die während eines Undercover-Jobs so tun wird, als sei sie Kevins Ehefrau – wie passend!

Leah Remini, Kevin James und Andy Fickman am Set von "Kevin Can Wait"Instagram / leahremini
Leah Remini, Kevin James und Andy Fickman am Set von "Kevin Can Wait"
Kevin James und Leah Remini, bekannt aus "King of Queens"Instagram / leahremini
Kevin James und Leah Remini, bekannt aus "King of Queens"
Leah Remini und Kevin James in "King of Queens"WENN
Leah Remini und Kevin James in "King of Queens"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de