Ist Grace Capristo (27) etwa ein Social-Media-Laie? Eigentlich hält die schöne Sängerin ihre Follower regelmäßig via Instagram & Co. auf dem Laufenden, doch bei einer App scheint sie noch so ihre Probleme zu haben. Die Snapchat-Filter lassen Grace nämlich geradezu wahnsinnig werden. In neuen Clips will die Brünette eigentlich von ihrem Urlaub erzählen, doch ein Löwenfilter samt Maulkorb bringt sie völlig aus dem Konzept: "Unfassbar, mach doch mal das Ding jetzt da weg von meinem Mund", schimpft sie. Na, da muss aber noch jemand üben!