Eheprobleme bei Friends-Star David Schwimmer (50) und seiner Frau Zoe Buckman (31)! Da es bei dem Paar momentan nicht so gut zu laufen scheint, haben sie sich jetzt für ein mutiges Experiment entschieden: Um ihre Liebe zu retten, gehen sie eine Beziehungspause ein!

Diese Schocknachricht haben die beiden jetzt laut Access Hollywood in einem offiziellen Statement veröffentlicht. Nach fast sieben Ehejahren und insgesamt zehn Jahren als Pärchen scheint es bei dem Hollywood-Traumpaar zu kriseln. Und genau aus diesem Grund gehen sie jetzt den mutigen Schritt: "Durch große Liebe, Respekt und Freundschaft haben wir uns dazu entschieden, ein bisschen Zeit getrennt voneinander zu verbringen, um über die Zukunft unserer Beziehung zu entscheiden."

Dabei immer im Hinterkopf: das Wohl ihrer fünf Jahre alten Tochter Cleo! "Unsere Priorität ist natürlich die Zufriedenheit unserer Tochter und dass es ihr in der Zeit gut geht. Aus dem Grund bitten wir um eure Unterstützung und euren Respekt für unsere Privatsphäre, da wir sie weiter zusammen großziehen und durch dieses neue Kapitel unserer Familie führen wollen." Der Wille ihre Ehe für ihre kleine Tochter zu retten ist anscheinend da. Doch was meint ihr, machen Beziehungspausen überhaupt einen Sinn? Stimmt in der Umfrage ab.

Die "Friends"-Darsteller haben sich über die Zeit stark verändert. Seht im Video wie die Serien-Stars heute aussehen.

Schauspieler David Schwimmer
Getty Images
Schauspieler David Schwimmer
Matt Le Blanc, Matthew Perry, Courteney Cox, Jennifer Aniston, David Schwimmer und Lisa Kudrow
Getty Images
Matt Le Blanc, Matthew Perry, Courteney Cox, Jennifer Aniston, David Schwimmer und Lisa Kudrow
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
Machen Beziehungspausen überhaupt einen Sinn?915 Stimmen
451
Niemals – das klappt nie!
464
Ja – wenn man an der Beziehung arbeitet, kann man es auch schaffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de