Was für ein wilder Abend! Die vierte Live-Show der aktuellen Staffel von Let's Dance stand ganz unter dem Motto "Girls vs. Boys-Battle". Dabei zeigten sich die tanzenden Promis ganz eindeutig in Kampflaune! Eine von ihnen musste sich am Ende der Show jedoch geschlagen geben: Anni Friesinger-Postma (40) musste heute Abend die Koffer packen!

Mit 14 Punkten erreichte sie die zweitschlechteste Wertung des Abends. Für ihren Paso Doble mit Tanzpartner Erich Klann (29) erntete sie direkt nach der Performance noch durchwachsene Kritik. Trotzdem zeigte Motsi Mabuse (35) sich vor der Entscheidung noch optimistisch: "Ich finde, Anni hat für ihre Verhältnisse heute super getanzt." Das war jedoch nicht genug, um es in die nächste Runde zu schaffen!

Eine niedrigere Punktzahl erntete nur Maxi Arland (36). Dennoch musste der Moderator noch nicht einmal zittern – dieses Übel blieb Ann-Kathrin Brömmel (27) und Susi Kentikian (29) vorbehalten. Ob ihm etwa der Ausgang des Battles einen entscheidenden Vorteil verschafft hat? Das entschied nämlich das Team der Boys für sich, was jedem männlichen Promitänzer immerhin zwei Extrapunkte aufs Konto schummelte. Maximilian wird ab der nächsten Folge übrigens mit Sarah Latton (38) weitertanzen. Isabel Edvardsson (34) hängt ihre Tanzschuhe erst einmal an den Nagel: Sie ist schwanger!

Victoria Swarovski bei "Let's Dance" 2018
Getty Images
Victoria Swarovski bei "Let's Dance" 2018
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Oana Nechiti und Erich Klann bei "Let's Dance" 2018
Getty Images
Oana Nechiti und Erich Klann bei "Let's Dance" 2018
Was denkt ihr – ist Annis aus bei "Let's Dance" gerechtfertigt?2521 Stimmen
1738
Ja, tatsächlich. Sie hat wirklich konstant eine schwache Leistung gezeigt.
783
Finde ich nicht. Meiner Meinung nach hätte Maxi das Feld räumen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de