The Fast And The Furious ohne Vin Diesel (49)? Für viele Fans undenkbar! Jetzt kommt bereits das achte Kapitel der Action-Reihe ins Kino – und der beliebte Schauspieler gehört als "Dom Toretto" einfach untrennbar dazu. Doch eigentlich wollte Vin schon ganz am Anfang aussteigen und spielte im zweiten Teil "2 Fast & 2 Furious" nicht mit. Im Interview mit Promiflash verriet der Hollywoodstar jetzt, warum er doch weitergemacht hat: "Ich habe das Franchise einmal verlassen, weil das Drehbuch nicht gut war. Dann habe ich realisiert, dass es den Leuten egal ist, ob ich denke, dass es gut genug ist. Sie wollen Dom und sie wollen, dass ich jeden Tag kämpfe, um das Drehbuch besser zu machen – und den besten Film, zu dem ich fähig bin."