Es war DER Schlagabtausch bei Deutschland sucht den Superstar: Kandidat Armando Sarowny (26) gegen die angehende Sängerin Duygu Goenel (22). Am kommenden Samstag stehen die beiden gemeinsam in der zweiten Mottoshow auf der Bühne. Im Promiflash-Interview hat Duygu verraten, ob sich die Streithähne wieder vertragen haben!

Was war bei dem DSDS-Zoff eigentlich los? Armando und Duygu mussten im Recall ein Duett zusammen singen. Für den Ukrainer hagelte es anschließend jede Menge Kritik von der Jury. Für Armando stand fest, wer für das schlechte Urteil verantwortlich war: Duygu. Die sah das jedoch anders und es kam zum Streit. Jetzt spricht Duygu erstmals gegenüber Promiflash über den DSDS-Krach: "Momentan ist die Stimmung ganz gelegt, wir sprechen wieder miteinander und wir haben uns auch ganz gut ausgesprochen, was ich sehr toll finde. Wir haben die Probleme aus der Welt geschafft." Sie und Armando seien gute Freunde.

"Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht, dass wir uns so schnell wieder versöhnen", sagte sie. Armando konnte die harmonische Beziehung auch im Promiflash-Interview bestätigen: "Wir haben uns oft in den Armen gehalten, wir haben uns gegenseitig unterstützt. Und wir haben uns versprochen, dass wir füreinander da sind", stellte Armando klar. Glaubt ihr, die beiden hat der Streit zusammengeschweißt? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Duygu Goenel (l.) & Armando Sarowny, DSDS-KandidatenRTL / Stefan Gregorowius
Duygu Goenel (l.) & Armando Sarowny, DSDS-Kandidaten
Armando Sarowny bei DSDSThomas Burg/ActionPress
Armando Sarowny bei DSDS
Duygu Goenel bei DSDS 2017Florian Ebener/GettyImages
Duygu Goenel bei DSDS 2017
Duygu und Armando: Glaubt ihr der DSDS-Streit hat die beiden zusammengeschweißt?1748 Stimmen
348
Auf jeden Fall! Jetzt verstehen sie sich bestimmt richtig gut!
1400
Nee, die sind bestimmt keine richtigen Freunde!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de