Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten – das ist auch bei Alexander Jahnkes (29) Haarpracht nicht anders. Auf der einen Seite der DSDS-Style-Jury: Dieter Bohlen (63), der Alex nicht nur kürzere Haare ans Herz legte, sondern auch selbst schon zur Schere griff. Auf der anderen Seite: Alexanders Fans, für die diese Frisur einfach zu ihm gehört. Eins steht fest: Alex hat genau hingehört und Konsequenzen gezogen. Gestern hingen Alex die Haare erstmals nicht mehr im Gesicht.

Am Samstagabend bekam Alex aus der Jury vor allem von Shirin David (22) Lob: "Ich bin ganz ehrlich, ich musste wieder die ganze Zeit auf deine Haare gucken. [...] Ich finde es generell toll, wenn sie aus dem Gesicht sind." Auch Jurorin Michelle (45) kommentierte Alex' neuen Look, allerdings ohne Wertung: "Ich scheiße auf die Haare." [...] Scheiß' auf die Haare und mach', was dir gefällt!"

Wenn man sich Alexanders neue Frisur genauer anschaute, stellte sich die Frage: Hat er seine Haare überhaupt abgeschnitten – oder sie nur mit viel Fön-Power und Haargel nach hinten frisiert? Das klärte Alex in der Show noch selbst auf: Er hatte seine Mähne nur anders gestylt, eine Rückkehr zum alten Look ist also jederzeit möglich!

Auch DSDS-Kollege Alphonso Williams (54) hat sich schon gefragt, ob er etwas an sich ändern sollte, wie er im Video erzählt.

Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Rauscher, Janina El Arguioui und Michel Truog im Halbfinale von DSDS
Florian Ebner/Getty Images
Michael Rauscher, Janina El Arguioui und Michel Truog im Halbfinale von DSDS
Michel Truog und Michael Rauscher bei DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Michel Truog und Michael Rauscher bei DSDS
Was sagt ihr: Sahen Alexanders Haare vorher oder nachher besser aus?2465 Stimmen
1148
Mit Haaren im Gesicht fand ich ihn besser!
1317
Die Haare aus dem Gesicht gefällt mir besser. Sieht viel frischer aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de