Wenn die Seele leidet, spiegelt das auch der eigene Körper wider. So auch im Fall von Pietro Lombardi (24) geschehen. Der Sänger gestand jetzt: Nach der Trennung von Noch-Ehefrau Sarah nahm er stolze 15 Kilo zu!

Dem Star-Magazin Prominent verriet er: "Ich habe einfach nur gegessen, gegessen, gegessen. Bis ich auf 89 Kilo war. Ich habe einfach Lust gehabt, zu essen." Lust, die von seelischem Schmerz herrührte, wie er andeutete. "Ich habe mich gefragt: 'Für was soll ich gute Ernährung machen?' Jetzt, wo Zeit vergangen ist, habe ich überlegt: 'Du kannst dich nicht gehen lassen. Mach was für deinen Körper!'", gestand er.

Dass es dem Musiker deutlich besser geht, zeigt auch die positive Sichtweise, die er inzwischen auf die ganze Situation hat. Er reflektierte: "Jeder hat uns geliebt als Paar und keiner hätte mit dem Ende gerechnet, noch nicht mal ich. Ich habe gedacht, wenn es zu Ende geht, dann anders und nicht auf so eine Art und Weise. Jetzt hat sich alles gelegt, es ist nicht mehr so krass, dass man sie (Sarah, Anm. d. Red.) fertig macht. Das finde ich gut. Man sollte sie leben lassen. Wir sind beide happy, unserem Sohn geht es gut. Das ist das Wichtigste."

Sarah und Pietro Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Andreas Rentz/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Sarah und Pietro Lombardi bei den InTouch-Awards
Mathis Wienand/Getty Images for InTouch
Sarah und Pietro Lombardi bei den InTouch-Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de