Neben ihrem Job als DSDS-Jurorin ist Shirin David (22) vor allem eines: ein mega-beliebter YouTube-Star. Mit ihrem Channel erreicht die Vloggerin über zwei Millionen Abonnenten, auf Instagram hat sie sogar fast vier Millionen Follower. Und die wollen regelmäßig mit Fotos und Videos versorgt werden! Dafür hängt Shirin ganz schön viel am Handy, vielleicht sogar schon zu viel.

Shirin David bei "Deutschland sucht den Superstar" 2017
RTL / Stefan Gregorowius
Shirin David bei "Deutschland sucht den Superstar" 2017

In einem RTL-Interview gibt Shirin jetzt zu, dass sie bis zu acht Stunden am Tag online sei und für das perfekte Selfie mitunter sogar eine ganze Stunde brauche. Diese Handy-Sucht wirke sich allerdings schon auf ihre Sehkraft aus, berichtet das Perücken-Chamäleon: "Das liegt wirklich daran, dass ich einfach nur am Handy hänge." Ihre Community liegt Shirin aber so sehr am Herzen, dass sie trotz allem meist mehrmals täglich Schnappschüsse oder kurze Clips postet.

Shirin David, YouTuberin
WENN
Shirin David, YouTuberin

Sogar ein Parfum durften die Fans der YouTuberin gemeinsam kreieren. Was haltet ihr davon, dass Shirin für ihre Social-Media-Accounts ihre Augengesundheit riskiert? Stimmt in unserem Voting darüber ab!

Shirin David bei DSDS
RTL / Stefan Gregorowius
Shirin David bei DSDS

Was haltet ihr von Shirins Handy-Konsum?

  • Sie sollte weniger online sein und ihre Augen schonen.
  • Sie ist erwachsen und muss es selbst wissen.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.682 Sie sollte weniger online sein und ihre Augen schonen.

  • 1.945 Sie ist erwachsen und muss es selbst wissen.