Das TV-Comeback von Nadja Abd el Farrag (52) liegt wieder in weiter Ferne. Zwar erhielt die 52-Jährige einen Moderationsjob vom Reisesender sonnenklar.TV, doch die Zusammenarbeit zwischen dem Sender und der Ex von Dieter Bohlen (63) endete, bevor sie richtig begonnen hat. Von dieser erneuten Niederlage lässt sich die Hamburgerin jedoch nicht unterkriegen – stattdessen blickt sie optimistisch in die Zukunft!

Nadja Abd el Farrag bei der sonnenklar.TV-Insider-Party 2017WENN.com
Nadja Abd el Farrag bei der sonnenklar.TV-Insider-Party 2017

Naddel musste gleich ihren ersten Einsatz als Reisereporterin für sonnenklar.TV wegen einer Fußverletzung absagen. Kurz danach tauchte jedoch ein Video auf, das Zweifel an dieser Geschichte aufkommen ließ. Grund genug für den Sender, Nadja vor die Tür zu setzen. Gegenüber dem Magazin Closer stellte das TV-Sternchen die Sache allerdings etwas anders dar: "Wir sind da alle untereinander im Reinen. Eine weitere Zusammenarbeit ist nicht ausgeschlossen", zeigte sie sich zuversichtlich. Der Verkaufskanal habe Verständnis für ihre Situation: Wenn man krank oder verletzt ist, kann man nicht drehen. "Mir hat der Sender nie Vorwürfe gemacht, sondern gibt mir alle Zeit für meine Genesung."

Nadja Abd el FarragAEDT/WENN
Nadja Abd el Farrag

Klingt, als sei der Rauswurf doch nicht endgültig gewesen. Zu wünschen wäre es Naddel – denn die rassige Brünette hat nicht nur mit beruflichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Seit Kurzem muss sie auch mit der Diagnose Leberzirrhose leben. Glaubt ihr, dass Naddel noch eine Chance auf ein TV-Comeback hat? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Nadja Abd El Farrag  in der sonnenklar.TV-Sendung „Küche und Co.“Küche und Co., sonnenklar.TV
Nadja Abd El Farrag in der sonnenklar.TV-Sendung „Küche und Co.“
Denkt ihr, dass Naddel ein neues TV-Angebot bekommt?2556 Stimmen
164
Ja, ich glaube, sie hat noch eine Chance bei sonnenklar.TV
2273
Nein, sie hat sich diese Chance endgültig verbaut.
119
Ja, aber bei einem anderen Sender.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de