Erst Männerchaos und jetzt Größenwahn? Sophia Thomalla (27) provoziert gern. Bis heute ist ihr Beziehungsstatus mit Rammstein-Frontsänger Till Lindemann (54) ungeklärt, obwohl die beiden immer mal wieder selbst die Gerüchteküche anfeuern. Auch ihre anderen Männergeschichten sorgen für Aufregung. Nun erhitzt ein Foto die Gemüter, in dem sie in einer Badewanne voller Geldscheine sitzt. Den Grund dafür hat die Beauty nun selbst aufgeklärt.

Sophia Thomalla
Instagram/sophiathomalla
Sophia Thomalla

Das Pic entstand im Rahmen eines Shootings für einen Werbedeal, den Sophia sich kürzlich geangelt hat – sie repräsentiert einen Lottoanbieter. Im Interview mit IN erzählte die Moderatorin auch ganz offen, wie sie wirklich zu Geld und Protz steht: "Wenn ich es habe, dann super und ich tue auch eine Menge dafür, aber wenn nicht, kann ich auch mit wenig gut leben. Die Zeiten gab es nämlich auch." Kohle mache letztlich auch nicht glücklich, weiß Sophia. Dennoch genieße sie den Luxus, sich vor allem das Reisen zu ermöglichen.

Sophia Thomalla bei den InTouch Awards 2016
Florian Ebener/GettyImages
Sophia Thomalla bei den InTouch Awards 2016

Auch bei ihren Männern spielt für die Tochter von Simone Thomalla (52) Geld keine Rolle: "Ich liebe, wen ich will. Ich bin unabhängig und mache eh mein Ding. Mir ist es völlig egal, wie dick das Konto meines Mannes ist."

Till Lindemann und Sophia Thomalla
Instagram/Sophia Thomalla
Till Lindemann und Sophia Thomalla

Wie krass sich Sophia in den letzten Jahren verwandelt hat, seht ihr im Video.

Wie findet ihr Sophia Thomallas Einstellung zu Geld?

  • Super, so sollte es sein
  • Ach, das ist total gelogen
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 784 Super, so sollte es sein

  • 450 Ach, das ist total gelogen