After-Bachelor-Enttäuschung für Sebastian Pannek (30): Seit sich der TV-Junggeselle für Kandidatin Clea-Lacy Juhn (25) entschieden hat und die beiden wieder in Deutschland angekommen sind, muss der Kölner böse Seitenhiebe seiner Ex-Teilnehmerinnen einstecken. Dieses unsportliche Verhalten kann Basti einfach nicht nachvollziehen, wie er im Promiflash-Interview verraten hat: "Ich hab eigentlich allen Mädels danach alles mögliche gegönnt und hab da auch nie einen Hehl daraus gemacht. Ja mittlerweile hat sich das ein bisschen geändert." Für Basti hat es sich also mit freundschaftlichen Verhältnissen zu den Girls endgültig gegessen. Aber das war auch nicht das Ziel, mit dem Basti in die Sendung gegangen ist. Statt weiblicher Freundinnen hat er nämlich die große Liebe gesucht und auch gefunden.

Böse Zungen: Sebastian Pannek von Bachelor-Girls enttäuscht!Thomas Burg / ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de