Nächster Tiefschlag für Bill Cosby (79)! Lange wurde über den Gesundheitszustand des einstigen Comedy-Stars spekuliert. In seinem ersten Interview nach mehr als zwei Jahren gab er jetzt zu: Er sei tatsächlich vollständig erblindet!

Gegenüber NNPA Newswire offenbarte der Schauspieler, dass er vor rund zwei Jahren eines Morgens aufgewacht sei und zu seiner Frau gesagt habe: "Ich kann nichts sehen!" Seine Ärzte sollen jegliche Heilungschancen bereits ausgeschlossen haben. Bei Auftritten habe sein Team fortan eine breite gelbe Linie vom Backstage-Bereich bis zu seinem Stuhl auf der Bühne gezeichnet. Diesen Weg habe der Entertainer dann Stunden vor seinem Auftritt geübt, um die Erblindung zu kaschieren.

2015 zog sich der heute 79-Jährige komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Der Grund: In dem Jahr wurde ein sexueller Missbrauchsfall wieder aufgerollt. Basketball-Spielerin Andrea Constand beschuldigte Bill, sie 2004 unter Drogen gesetzt und sich dann an ihr vergangen zu haben. Bis heute teilen 50 weitere Frauen die Missbrauchsvorwürfe. Der Prozess gegen Bill soll am 5. Juni beginnen.

Bill und Camille Cosby im Gerichtsgebäude
Jessica Griffin-Pool/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Gerichtsgebäude
Bill und Camille Cosby im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania
Jessica Griffin-Pool/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania
Bill und Camille Cosby im Apollo Theater in New York
Bryan Bedder/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Apollo Theater in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de