Kim Kardashian (36) total verändert! Im September 2016 wurde der Reality-Star in seinem Pariser Apartment von fünf bewaffneten Männern überfallen und ausgeraubt. Anschließend zog sie sich für einige Zeit aus der Öffentlichkeit zurück. Jetzt sprach sie zum ersten Mal im TV-Interview über die wohl schlimmsten Minuten ihres Lebens und wie sie der traumatisierende Vorfall verändert hat!

Den Tränen nahe verriet das It-Girl Ellen DeGeneres (59) in der Ellen Show: "Ich weiß, es kling verrückt, aber ich bin mir sicher, dass mir das vorbestimmt war. Ich bin jetzt eine andere. [...] Ich denke, dass die Dinge im Leben immer passieren, um daraus zu lernen." Und tatsächlich scheinen sich Kims Ansichten in den letzten Monaten verändert zu haben.

Die sonst so zeigefreudige Luxusliebhaberin hat seit dem Vorfall auf jegliche Prollbilder in den sozialen Netzwerken verzichtet: "Mich interessieren diese Dinge nicht mehr. Mir liegt nichts mehr daran, so zu prahlen, wie ich es vorher getan habe." Trotzdem wollte Kim eines klarstellen: Man müsse sich für seinen Erfolg nicht schämen! Glaubt ihr, dass sich die Frau von Kanye West (39) tatsächlich geändert hat? Stimmt in der Umfrage ab?

In allen Dingen hat sich Kim allerdings nicht geändert. Seht im Video, wie sie im Mexicourlaub abgeht.

Kim Kardashian bei den "MTV Video Music Awards" 2016Larry Busacca / Getty Images
Kim Kardashian bei den "MTV Video Music Awards" 2016
Kim Kardashian, It-GirlFrederick M. Brown/Getty Images
Kim Kardashian, It-Girl
Kim Kardashian in einem Restaurant in Los AngelesActionPress / Juliano-Luis-Daddy/X17online.com
Kim Kardashian in einem Restaurant in Los Angeles
Glaubt ihr, dass sich Kim tatsächlich geändert hat?1193 Stimmen
763
Ganz eindeutig – das sieht man doch!
430
Nein – sie ist noch immer die Alte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de