Nathalie Volk (20), Charity-Lady to be, zieht wieder los, um die Welt zu retten! Nachdem sie sich mit Freund Frank Otto (59) auf den Seychellen um das Problem der Korallenbleiche gekümmert hat, ist es nun Zeit für eine noch größere Aufgabe: der Schutz des gesamten Planeten!

"Wir planen jetzt eine Weltreise, um uns mehr um den Umweltschutz zu kümmern. Mehrere Monate komplett raus, möglichst viele Länder besuchen", verriet Nathalie nun gegenüber Bild. Zuvor haben sie und Frank sich bereits von Goodbye Deutschland begleiten lassen, als sie auf den Seychellen in Rettungsmission unterwegs waren. Damals scheiterte Nathalie jedoch an den Sonnenstrahlen, da diese ihre Haut verbrannten. Vielleicht hat sie ja mehr Erfolg, wenn es um die Schließung des Ozonlochs geht.

Und wer weiß, welche versteckten Leidenschaften diese wohltätige Reise weckt. Schließlich war die 20-Jährige zuletzt so interessiert am Schutz der Meere, dass sie Fürst Albert von Monaco (59) dazu befragte. Was haltet ihr von Nathalies neuem Projekt? Findet ihr ihre Motivation gut oder hat sie sich zu viel vorgenommen? Stimmt in der Umfrage ab!

Wie Nathalie zu Drohungen gegen sie steht, seht ihr im Video:

Frank Otto und Nathalie VolkMathis Wienand / Getty Images
Frank Otto und Nathalie Volk
Frank Otto und Nathalie VolkJames Coldrey / ActionPress
Frank Otto und Nathalie Volk
Nathalie Volk und Fürst Albert II. von MonacoVOX / Filmpool Entertainment
Nathalie Volk und Fürst Albert II. von Monaco
Was sagt ihr zu Nathalies neuem Projekt, die Welt zu retten?1335 Stimmen
181
Ich finde es gut, dass sie so große Träume hat. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
1154
Ich finde es lächerlich, dass sie sich so aufspielt. Sie kann doch nicht alles alleine stemmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de