Prinzessin Charlotte (1) ist mehr wert als Prinz George (3)?! Jawoll – und zwar ca. eine Millionen Euro! Experten schätzten jetzt nämlich, welches der royalen Kids einen größeren Einfluss auf die Wirtschaft hat. Dabei liegt die entzückende Prinzessin tatsächlich vor ihrem großen Bruder und Thronfolger. Wieso? Anscheinend inspirieren die Outfits von Klein-Charlotte Kaufwütige rund um den Globus mehr, als die von George! Sobald Bilder von öffentlichen Auftritten der britischen Royals durch die Presse gehen, sind die Kleider von Charlotte restlos ausverkauft. Die Folge: Die Tochter von Prinz William (34) kurbelt die Wirtschaft mit geschätzten 3,5 Millionen Euro an, George hingegen mit nur 2,7 Millionen Euro. Übertroffen werden die süßen Blaublüter noch von ihrer stylischen Mutter Herzogin Kate (35). Ihr Wert als Influencerin wird auf satte 5,6 Millionen Euro geschätzt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de