Die Jungs von One Direction gehen jetzt alle getrennte Wege und sorgen so weiter für Furore. Allen voran gerade Harry Styles (23), der endlich am 12. Mai sein lang erwartetes Solo-Album rausbringt. Nun kam ans Tageslicht, dass der Sänger für ganze 20 Monate auf einer Matratze bei einem Kumpel geschlafen habe!

Eigentlich sollte der heute 23-Jährige nach der Teilnahme bei X Factor im Jahr 2010 nur für ein paar Wochen auf dem Dachboden seines Freundes Ben Winston unterkommen: bis zur Abwicklung seines Hauskaufs in Hampstead Heath, London. Der Kauf verzögerte sich, aus Wochen wurden Monate. Zur gleichen Zeit ging es mit One Direction gerade erst so richtig los! "In dieser Zeit lebte er mit uns in einem total normalen Vorort. Niemand hat es je herausgefunden", erzählte Ben der Zeitschrift Rolling Stone. Der Produzent einiger One-Direction-Musikvideos und dessen Frau waren mit ihrem berühmten Mitbewohner sehr glücklich: "Er hat unser Haus zu einem Heim gemacht. Als er auszog, waren wir sehr enttäuscht."

Dank Harry war auch häufig was los im Haus. "Wir haben immer gewartet, um zu sehen, ob Harry alleine nach Hause kommt oder mit Leuten. Er war nicht immer allein, es war ziemlich aufregend zu sehen, welche A-Promis dabei waren und auf dem Dachboden schliefen." Hättet ihr das Harry zugetraut, für 20 Monate auf einer Matratze zu übernachten? Stimmt unten ab!

Auch Hollywood hat der britische Sänger in der Tasche! In diesem Film gibt er sein Schauspiel-Debüt:

Harry Styles bei einem Basketball-SpielJD Images/REX/Shutterstock/ActionPress
Harry Styles bei einem Basketball-Spiel
Ben Winston in HollywoodGuillermo Proano/WENN.com
Ben Winston in Hollywood
Harry Styles auf einem KonzertChristopher Polk / Getty Images
Harry Styles auf einem Konzert
Hättet ihr Harry zugetraut, 20 Monate nur auf einer Matratze zu schlafen?1282 Stimmen
453
Nie im Leben! Ich hätte gedacht, dass der nur in den besten Hotels schlafen würde.
829
Ich bin nicht überrascht, er ist eben auf dem Boden geblieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de