Sie können einfach nicht ohne einander! Nach ihrem Liebes-Aus im November 2016 wissen Natascha Ochsenknecht (52) und Umut Kekilli (33) jetzt, dass sie zusammengehören. In den Monaten ihrer Trennung vermissten sie sich einfach zu sehr!

"Es gab immer wieder Momente, in denen ich dachte: Den würde ich jetzt gerne mit Umut teilen", verriet Natascha im Gala-Interview. Fußballer Umut ging es ganz ähnlich: "Bei mir war das immer so, wenn etwas Lustiges passiert ist. Dann dachte ich: Mensch, darüber hätte Natascha sich kaputtgelacht!" Es ist besonders ihr gleicher Humor, der sie verbindet. Nachdem sie wieder zusammengefunden haben, sind die 53-Jährige und ihr knapp 20 Jahre jüngerer Freund verliebter denn je, planen nun sogar, zu heiraten. Über ihre "endgültige Trennung" im vergangenen Jahr können sie jetzt nur zusammen lachen.

2010 kamen Natascha und Umut erstmals zusammen. trennten sich aber 2014 wieder. Nach einem Liebes-Comeback kurze Zeit später schien es im vergangenen November nun wirklich endgültig aus zu sein. Doch das Paar fand zu seiner Liebe zurück und möchte das nun mit einer Hochzeit besiegeln!

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli 2016 auf der Fashion Week BerlinAEDT/WENN.com
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli 2016 auf der Fashion Week Berlin
Natascha Ochsenknecht und Umut KekilliPatrick Hoffmann/WENN.com
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bei "Stepping Out"RTL / Stefan Gregorowius
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bei "Stepping Out"
Glaubt ihr, dass Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli wirklich heiraten?1375 Stimmen
991
Ja, bestimmt. Sie lieben sich schließlich.
384
Ich glaube nicht, die trennen sich bestimmt vorher wieder.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de