Was für eine Tor-Gala! Real Madrid spielt gegen den Stadtrivalen Atlético Madrid um den Einzug ins Champions League-Finale – und schoss den Gegner im Hinspiel jetzt mit einem 3:0 ab! Star der Partie, wie sollte es auch anders sein, Cristiano Ronaldo (32)! Er führte seine Mannschaft praktisch im Alleingang zum Sieg!

Das Halbfinale fand im Estadio Santiago Bernabéu in Madrid statt. Dabei schoss Star-Spieler Ronaldo seine Mannschaft Real Madrid in der 10. Minute in Führung, landete in der 74. Minute einen zweiten Treffer und machte kurz vor Schluss das 3:0 klar – und wird von den Fans gefeiert wie ein Fußballgott.

Ronaldo macht seinem Titel Europameister alle Ehre. Allein in den letzten drei Spielen in der Königsklasse erzielte der Fußballer acht Treffer. Nach dem Sieg gegen Atlético zeigte er sich im TV-Interview happy: "Die Mannschaft war phänomenal. Ich bin natürlich glücklich über meine drei Tore, aber der Weg ist noch nicht zu Ende“. Das Ende soll das Finale am 2. Juni in Cardiff sein – und wenn es nach CR7 geht dann natürlich auch wieder mit einer Tor-Gala!

Wieso es jetzt bei Ronaldo Zoff gab, seht ihr im Video!

Christiano Ronaldo beim Spiel gegen Atlético um den Einzug ins Champions-League-FinaleClive Rose / Getty Images
Christiano Ronaldo beim Spiel gegen Atlético um den Einzug ins Champions-League-Finale
Real Madrid vs. Atlético Madrid im HalbfinaleLars Baron / Getty Images
Real Madrid vs. Atlético Madrid im Halbfinale
Christiano Ronaldo beim Training für das Champions League-HalbfinaleGonzalo Arroyo Moreno / Getty Images
Christiano Ronaldo beim Training für das Champions League-Halbfinale
Findet ihr, dass Real verdient gewonnen hat?658 Stimmen
557
Ja, top gespielt!
101
Nein, nicht wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de