Oh nein! Es war eine absolute Schocknachricht für die Fans von Sofia Vergara (44) und Joe Manganiello (40). Die schöne Modern Family-Schauspielerin soll ihren Ehemann betrogen haben, weshalb die beiden sich nun scheiden lassen wollen! Jetzt sprach Sofia erstmals über die Fremdgeh-Gerüchte!

"Sofia & Joe, es ist vorbei! Sofia wurde beim Betrug in Rom erwischt!", lautete die reißerische Schlagzeile des US-amerikanischen Boulevardmagazins Star. Auf dem passenden Bild darunter tanzt die 44-Jährige ohne Ehering mit einem anderen Mann und scheint eine ganze Menge Spaß zu haben. Sofia stellte daraufhin auf Instagram sofort klar: "Der Redakteur dieses Magazins ist ein Idiot, wenn er meinen Ring entfernt, um eine Falschmeldung zu kreieren. Er hätte sichergehen sollen, dass er alle anderen Bilder dieser Award-Nacht in Rom, auf denen ich ihn trage, aus den Social-Media-Kanälen löscht. Übrigens, das ist mein Kumpel und der Produzent des Films 'Bent', den ich damals in Rom gedreht habe."

Demnach habe das Magazin Sofias Finger gefotoshoppt, weshalb ihr Ring plötzlich nicht mehr zu sehen war. Für Ehemann Joe ein absolutes No-Go, weshalb er sogar noch einen Schritt weiterging und seine Instagram-Follower dazu aufforderte, diesen "Müll" nicht mehr zu kaufen. Aktuell hat Sofia aber auch Stress, weil sie von ihrem Ex verklagt wurde. Was sagt ihr zu der Strategie des Klatschblattes? Stimmt in der Umfrage ab!

Welches Malheur Sofia neulich passierte, seht ihr im Video:

Sofia VergaraEarl Gibson III / Freier Fotograf / Getty Images
Sofia Vergara
Cover der "Star"Instagram / joemanganiello
Cover der "Star"
Joe ManganielloFrazer Harrison / Staff / Getty Images
Joe Manganiello
Was sagt ihr dazu, dass das Magazin Sofias Ehering von ihrem Finger "wegbearbeitet" haben soll?2511 Stimmen
2427
Das geht überhaupt nicht!
84
Ich finde es nicht so schlimm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de