Das geht aber fix! Erst seit Anfang des Jahres ist klar, dass Stella Maxwell (26) und Kristen Stewart (27) ein Paar sind. Nach nur fünf Monaten Beziehung folgte jetzt bereits der nächste große Schritt: Stella ist bei Kristen in Los Angeles eingezogen!

"Stella verbringt jede freie Minute im Haus der Schauspielerin in Los Angeles", verriet ein Insider UsWeekly. "Sie sind beide zwar sehr beschäftigt mit der Arbeit, versuchen aber, so viel Zeit wie möglich gemeinsam zu verbringen." Das Supermodel habe ihre Wohnung in New York aber noch nicht aufgegeben, fügte die Quelle hinzu.

Obwohl die Twilight-Darstellerin und die Ex-Freundin von Miley Cyrus (24) bereits im Dezember 2016 zusammen gesichtet wurden, hileten sie ihre Liebe noch lange geheim. Im Februar konnten sie ihr Versteckspiel dann nicht weitere aufrechterhalten und wurden Händchen haltend in einem Freizeitpark von Paparazzi erwischt. Jetzt, vier Monate später, scheinen die beiden Nägeln mit Köpfen zu machen. Was meint ihr, ist das zu früh? Macht mit bei unserer Umfrage!

Mit welcher Frisur Kristen derzeit in der Menge auffällt, seht ihr im Video:

Stella Maxwell bei einer Gala in New YorkDia Dipasupil / Staff / Getty Images
Stella Maxwell bei einer Gala in New York
Kristen Stewart bei einer Premiere in New YorkDimitrios Kambouris / Staff / Getty Images
Kristen Stewart bei einer Premiere in New York
Kirsten Stewart und Stella Maxwell in Los AngelesNich503 / Splash News
Kirsten Stewart und Stella Maxwell in Los Angeles
Findet ihr, fünf Monate Beziehung sind zu kurz, um schon zusammenzuziehen?2588 Stimmen
2087
Überhaupt nicht! Wenn es passt, dann passt es eben.
501
Ich finde, das ist zu früh! Vielleicht wird es ja doch nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de