Auweia! Steckt Grace Capristo (27) etwa in einer Lebenskrise? Die Sängerin hat erst Anfang des Jahres nach einer langen Pause ihre neue Single veröffentlicht. Doch so ganz happy scheint sie mit ihren Texten nicht zu sein. Jetzt sprach die 27-Jährige nämlich in einem emotionalen Post zu ihren Fans und verriet: sie habe die Verbindung zu sich selbst verloren!

"Vor Monaten saß ich eines Abends im Taxi und obwohl ich aus dem Studio kam, habe ich ein Gefühl gespürt, das sich nicht nach mir angefühlt hat", schrieb die Ex-Freundin von Fußball-Star Mesut Özil (28) unter einem nachdenklichen Foto auf ihrem Facebook- und Instagram-Account. Ich glaube [...], dass wir so sehr in Mustern leben, dass das einzige 'Aus-der-Box'-Denken das Ändern des Profilbildes auf Instagram ist", gestand der ehemalige Monrose-Star. Ihre Songs hätten zwar berührt, aber nicht ihre eigene Geschichte erzählt. Grace sei so sehr damit beschäftigt gewesen so "privat wie möglich" zu leben, dass sie die Connection zu sich selbst verloren habe.

An jenem Tag in dem Taxi habe die Sängerin eine Entscheidung getroffen. Ihre Lieder sollen ab jetzt autobiografisch werden und sich mehr nach ihr selbst anhören. Sie beendete den Beitrag mit einem englischen Zitat: "Entschuldige dich nie dafür, das zu sagen, was du fühlst. Das ist, als würdest du dich dafür entschuldigen, dass du echt bist."

Was Grace bis jetzt sonst noch so vor ihren Fans versteckt hat, seht ihr im Video!

Grace Capristo bei "Deutschland sucht den Superstar" 2015Ronny Hartmann / Getty Images
Grace Capristo bei "Deutschland sucht den Superstar" 2015
Grace Capristo bei den inTouch Awards 2016 in DüsseldorfFlorian Ebener / Getty Images
Grace Capristo bei den inTouch Awards 2016 in Düsseldorf
Mandy Capristo bei DSDS 2015Sascha Schuermann / Getty Images
Mandy Capristo bei DSDS 2015
Wie findet ihr das Geständnis von Grace?4786 Stimmen
2974
Sehr ehrlich, respekt!
1812
Wen interessiert das denn?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de