Wurde Isabell Horn (33) bei der Namensgebung ihres Babys etwa von einem Hund inspiriert? Ende März kam ihre Tochter nach einer 22-stündigen Geburt per Kaiserschnitt zur Welt. Vor knapp einer Woche verriet der Ex-GZSZ-Star in seinem Blog "The Isi Life", wie die Kleine heißt – und zwar Ella! Die 33-Jährige wollte einen Namen, den nicht jedes Mädchen im Kindergarten hat. Aber Promiflash fiel auf: So heißt doch auch der Vierbeiner ihrer besten Freundin Sila Sahin (31)! Wer der beiden Schauspielerinnen wohl zuerst auf den außergewöhnlichen Namen gekommen ist? Immerhin haben die Girls jetzt noch eine weitere Gemeinsamkeit: ein Familienmitglied namens Ella.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de