Für Carina Zavline löste sich der Traum von der schnellen Modelkarriere am Donnerstag kurzerhand in Luft auf. Nach Schwierigkeiten bei Walk und Shooting bekam sie von der Jury rund um Heidi Klum (43) kein Foto. Doch für die Studentin scheinbar halb so wild: "Es ist natürlich schade, dass die ganze Reise jetzt langsam aufhört, aber danach geht’s ja erst richtig los. Ich sehe nicht das Ende, sondern den Anfang. Es geht weiter und ich glaube einfach, die Zeit wird viel cooler werden nach Germany’s next Topmodel", erklärte sie gegenüber Promiflash. Sie wolle sich jetzt erst einmal um ihr Studium kümmern, bevor sie sich weiter um ihre Zukunft als Model bemüht.