Geht der Let's Dance-Beef in die nächste Runde? Faisal Kawusis (25) Performance kam am Freitag gar nicht gut bei Juror Joachim Llambi (52) an: Für den Langsamen Walzer gab es nur einen Punkt! Für seinen Verbalkonter musste Faisal dann aber heftige Kritik im Netz einstecken. Jetzt meldete sich der Komiker zu Wort!

Joachim Llambi bei "Let's Dance" in Köln 2017
Lukas Schulze/Getty Images
Joachim Llambi bei "Let's Dance" in Köln 2017

"Ich muss sagen, ich akzeptiere die Kritik von Llambi. [...] Ich kann es verstehen, weil ich wirklich verkackt habe heute", erklärte Faisal direkt nach der Show im Gespräch mit Promiflash. "Aber alles, was darüber hinaus geht, wenn er versucht, sich aufzuspielen, wenn er anfängt, herabwürdigend zu sein – am Ende des Tages bin ich Comedian", fügte er hinzu. Bereits vor der Show habe er gesagt, dass er sich mit Llambi anlegen werde – dies habe er nun getan. Er denke allerdings nicht, dass er sich zu weit aus dem Fenster gelehnt hat.

Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance" in Köln 2017
Lukas Schulze/Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance" in Köln 2017

Schließlich würde er Kritik sehr wohl annehmen: "Aber nicht die Art und Weise, wie es Llambi macht", beschwerte sich Faisal. Er habe eine Devise, was Beef angehe: "Pinkelst du mir ans Bein, kacke ich dir auf den Kopf." Ob Faisal damit wohl die "Let's Dance"-Wogen wieder glätten kann? Wie fandet ihr seine Reaktion auf Llambis Tanz-Kritik? Stimmt ab!

Oana Nechiti und Faisal Kawusi bei "Let's Dance" in Köln 2017
Lukas Schulze/Getty Images
Oana Nechiti und Faisal Kawusi bei "Let's Dance" in Köln 2017

Was Faisal in den Werbepausen von "Let's Dance" treibt, erfahrt ihr im Clip.

Fandet ihr Faisals Reaktion auf Llambis Kritik übertrieben?

  • Ja, das kam unverschämt rüber.
  • Nein, das gehört doch zur Show.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 6.620 Ja, das kam unverschämt rüber.

  • 6.640 Nein, das gehört doch zur Show.