Für einen Nackt-Skandal sorgt Micaela Schäfer (33) schon lange nicht mehr. Denn das anscheinend exhibitionistisch veranlagte TV-Sternchen zeigt gern und oft, was sie zu bieten hat. Nun hat sich die Beauty einen Traum erfüllt: Zum Opening des Megaparks auf Mallorca erschien La Mica im Baywatch-Look – nur nackter.

Schon länger möchte die Ex-Dschungelcamperin mal als Rettungsschwimmerin aus der 90er-Hit-Serie auftreten. Fast hätte sie sogar in der Neuverfilmung mit Zac Efron (29) und Dwayne "The Rock" Johnson (45) mitgewirkt – zumindest ein Vorsprechen beim Casting stellte man ihr in Aussicht. Das klappte zwar nicht. Aber auf dem Red Carpet der Schlager-Disco erschien sie nun im roten String-Badeanzug und mit gleich mehreren Rettungsbojen – vorne wie hinten.

Auch Freund Felix Steiner (32) tummelte sich auf der Party und wollte wohl dafür sorgen, dass seine Mica nicht mit einem anderen davonschwimmt. Auf einen Heiratsantrag wartet das Erotik-Starlet noch immer. "Wir sind anderthalb Jahre zusammen und das ist eine Frechheit, dass man die Nacktschnecke noch nicht gefragt hat, ob sie ihn heiraten will. Das geht gar nicht [...] Entweder Antrag oder ich werde Sexentzug anordnen", erklärte sie RTL. Also, bei so einem sexy Anblick wird Felix Micaela ja wohl bald selbst aus dem Single-Pool fischen.

Erfahrt im Video, was Micaela über eine andere Promi-Beziehung ausgeplaudert hat.

Micaela Schäfer beim Megapark-Opening auf Mallorca 2017Jürgen Friedrich/ActionPress
Micaela Schäfer beim Megapark-Opening auf Mallorca 2017
Micaela Schäfer beim Megapark-Opening auf Mallorca 2017Jürgen Friedrich/ActionPress
Micaela Schäfer beim Megapark-Opening auf Mallorca 2017
Micaela Schäfer und Felix Steiner beim Megapark-Opening auf Mallorca 2017Jürgen Friedrich/ActionPress
Micaela Schäfer und Felix Steiner beim Megapark-Opening auf Mallorca 2017
Gibt Micaela Schäfer eine heiße Baywatch-Nixe ab?490 Stimmen
123
Auf jeden Fall
367
Nein, das geht gar nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de