Offene Worte von Gabourey Sidibe (34)! Seit ihrer Kindheit hat der Empire-Star Probleme mit seinem Körper. Nach der Trennung ihrer Eltern erkrankte sie an einer Essstörung, ertränkte ihren Kummer im übermäßigen Verzehr von Süßigkeiten. Darauf folgten zahllose Abnehmversuche durch Diätpillen und Slim-Shakes. Aber ihr Essverhalten geriet noch mehr außer Kontrolle: Sie litt schließlich an Bulimie.

Das erzählt die erfolgreiche Schauspielerin ihren Fans laut Radar Online jetzt in ihrem Buch "This Is Just My Face". Während sie mit Anfang 20 am New York City College studierte, entwickelten sich bei Gabourey damals Depressionen und Panikattacken. Die Folge: "Ich habe aufgehört zu essen. Für mehrere Tage hintereinander habe ich überhaupt nichts gegessen. Oft, wenn ich zu traurig war, um aufzuhören zu weinen, trank ich ein Glas Wasser und aß ein Stück Brot und übergab mich danach. Nachdem ich das getan habe, war ich nicht mehr traurig. Ich konnte endlich entspannen." Ganze drei Jahre habe sie ihre Essstörung so als Ventil genutzt – vor ihren Freunden hat sie ihre Probleme verheimlicht.

Durch eine Therapie gelang es ihr dann im Alter von 22 Jahren, die Essstörung endlich hinter sich zu lassen. Heute hat Gabourey es geschafft, auf gesundem Wege abzunehmen. Mithilfe einer Ernährungsumstellung und einer Magenverkleinerung hat sie mittlerweile mehr als 25 Kilo verloren.

Gabourey Sidibe bei den NAACP Image AwardsParas Griffin/Getty Images
Gabourey Sidibe bei den NAACP Image Awards
Gabourey Sidibe, "Empire"-StarSarah Kerver/Getty Images for Glamour
Gabourey Sidibe, "Empire"-Star
Gabourey Sidibe, SchauspielerinInstagram/gabby3shabby
Gabourey Sidibe, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de