Er möchte wieder "hairy" sein! Sein Rotschopf ist sein Markenzeichen – nur jetzt gehen Prinz Harry (32), wie schon seinem großen Bruder Prinz William (34), die Haare aus. Aber noch hat der Royal die Hoffnung, dem entgegen wirken zu können. Nun kam heraus, zu welcher Wunderwaffe Harry deshalb greift!

Nicht etwa Koffein oder Kieselerde sollen das royale Haupt vor dem Mönchskranz retten, sondern Kaviar. Die edlen Fischeier soll Harry der Daily Mail zufolge als Nahrungsergänzungsmittel schlucken. In einer kleinen Pille seien neben dem Luxusprodukt auch noch erlesene Fischöle, die nicht nur Haarwuchs, sondern auch zahlreiche weitere Vorteile mit sich bringen sollen.

Zuletzt wurde Harry nicht für die fehlenden Haare auf seinem Kopf, sondern auf seiner Brust geneckt. Diese hatte er sich extra für seine Freundin Meghan Markle (35) gewachst. Vielleicht sprießen dafür bald seine Haupthaare wieder und er überrascht an Pippas (33) Hochzeit nicht nur mit der neuen Frau an seiner Seite, sondern auch mit einer neuen Frisur. Was meint ihr? Werden Harrys Haare durch die Pille wiederkommen? Stimmt ab!

Welcher Promi zuletzt eine radikalere Maßnahme wählte, erfahrt ihr im Video:

Prinz Harry und Prinz WilliamPool / Auswahl / Getty Images
Prinz Harry und Prinz William
Prinz Harry bei der "Veterans' Mental Health Conference" 2017 in LondonChris Jackson / Getty Images
Prinz Harry bei der "Veterans' Mental Health Conference" 2017 in London
Meghan MarkleSipa Press / ActionPress
Meghan Markle
Glaubt ihr an die Wirkung der Wunderpille?1151 Stimmen
262
Ja, ich glaube, dass manche Wirkstoffe Haare wieder wachsen lassen!
889
Nein, ich glaube, dass das alles Geldmacherei ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de