Für seine Meghan Markle (35) bringt Royal-Liebling Prinz Harry (32) wahre Opfer! Die meisten Menschen wären wohl allein von seinem Adelsstatus und dem großen Herzen des Prinzen schon beeindruckt, doch Harry legt offenbar noch eine Schippe drauf, um seiner Liebsten zu gefallen. Für Meghan wachst er seine royale Brust blitzeblank!

Weiß und glatt wie eine Marmorstatue wurde Harry auf Jamaika fotografiert – kurz nachdem er mit seiner Liebsten die Hochzeit eines Freundes besucht hatte. Von den roten Haaren, die seine Brust normalerweise zieren, ist auf den Bildern nichts mehr zu sehen. Für den Kahlschlag habe der nun weniger behaarte Prinz spöttische Kommentare seiner Freunde geerntet, berichtete Daily Mail. "Sie denken alle, seine neuen Beauty-Vorlieben hängen damit zusammen, dass er für Meghan strahlend schön aussehen will", zitiert die britische Zeitung einen Insider.

Das Strahlen habe Harry in jedem Fall sicher, fänden seine Jungs laut dieser Quelle: "Seine Brust sieht jetzt so aus wie bei den Baywatch-Jungs – nur ohne die Sonnenbräune." Was Meghan von dem neuen Look ihres Beachboys hält, ist noch nicht bekannt. Ihr Urteil dürfte aber weniger haarig ausgefallen sein als die Sprüche von Harrys Kumpels!

Was haltet ihr von Harrys Brustrasur: Süßer Liebesbeweis oder blöde Anbiederung? Stimmt ab! Im Video erfahrt ihr, was die Briten über eine mögliche Verlobung des Prinzen und seiner bürgerlichen Freundin denken.

Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrem ersten gemeinsamen AuftrittAshley Anguin / Splash News
Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt
Meghan Markle und Prinz Harry auf einer Hochzeit von Freunden in JamaikaAshley Anguin / Splash News
Meghan Markle und Prinz Harry auf einer Hochzeit von Freunden in Jamaika
Prinz Harry und Meghan MarkleEamonn M. McCormack / Getty Images; WENN.com
Prinz Harry und Meghan Markle
Brustrasur aus Liebe! Was sagt ihr zu Prinz Harrys Beauty-Aktion?953 Stimmen
756
Ist doch total süß! So etwas kann man schon mal für seinen Partner machen.
197
Man sollte sich nicht den Wünschen des Partners anbiedern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de