Fast sieben Jahre ist der schreckliche Unfall her: Anna-Maria Zimmermann (28) ist mit einem Helikopter abgestürzt und schwebte in akuter Lebensgefahr – wurde sogar ins künstliche Koma versetzt. Trotz zahlreicher Operationen muss sie seither mit einer Lähmung im linken Arm zurechtkommen – bis jetzt!

Anna-Maria Zimmermann 2011 bei der "Kein Pardon"-Premiere in Düsseldorf
Friedemann Vogel/Getty Images
Anna-Maria Zimmermann 2011 bei der "Kein Pardon"-Premiere in Düsseldorf

Der Crash veränderte das Leben der Schlagerprinzessin komplett. Vor allem ihr gelähmter Arm machte ihr zu schaffen. "Ich hatte die Hoffnung selbst schon aufgegeben", erzählte sie gegenüber der Closer. Inzwischen hat die durch DSDS bekanntgewordene Musikerin diese allerdings wiedergefunden. Sie kann ihr gehandicaptes Körperteil wieder etwas bewegen und auch das Greifen funktioniere immer besser, bestätigte die 28-Jährige dem Magazin. Ein echtes Wunder! Schließlich hatten ihr die Ärzte keine Chance auf Heilung ausgerechnet.

Anna-Maria Zimmermann bei der ZDF-Show "Heiligabend mit Carmen Nebel" in München
Patrick Hoffmann/WENN.com
Anna-Maria Zimmermann bei der ZDF-Show "Heiligabend mit Carmen Nebel" in München

Die Katastrophe ereignete sich im Oktober 2010 in Altenbeken bei Paderborn in Nordrhein-Westfalen. Anna-Maria war – gemeinsam mit ihrem Manager und Assistenten – auf dem Weg zu einem Clubauftritt, als die Maschine bei der Landung auf eine Straße stürzte. Grund für den Unfall: Der Pilot habe es versäumt, den vorgesehenen Landeplatz vor der Diskothek, in der die Sängerin hätte auftreten sollen, absperren zu lassen. Bei der Suche nach einem Ausweichplatz habe er dann einen Flugfehler begangen. Acht Monate nach der Tragödie wurde der damals 51-Jährige vom Landgericht wegen fahrlässiger Körperverletzung in drei Fällen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Mit dem (fast) überwundenen Taubheitsgefühl im Arm hat der Albtraum für Anna-Maria nun hoffentlich ein Ende gefunden.

Anna-Maria Zimmermann
ActionPress / Wigglesworth,Michael
Anna-Maria Zimmermann