Ein schwerer Schicksalschlag für Nick Carter (37)! Nachdem er in den letzten Jahren mit Familienstreitigkeiten und einer Schlägerei in Florida in die Schlagzeilen geriet, schien sich sein Leben mit der Geburt seines Sohnes Odin (1) in den vergangenen Monaten zu stabilisieren. Doch nun gerät das Leben des Backstreet Boys erneut ins Wanken: Sein Vater ist im Alter von 65 Jahren verstorben.

Bisher sind über den Tod des Vaters von Nick und Aaron Carter (29) noch keine Details bekannt. Doch wie TMZ berichtet, ist Bob Carter Dienstagnacht im Alter von 65 Jahren verstorben. Die letzten Momente soll er in seinem Anwesen in Florida verbracht haben. Laut des Online-Magazins soll Aaron auf Twitter berichtet haben, dass sein Papa bewusstlos in seinem Haus aufgefunden wurde. Der Sänger hat den Tweet mittlerweile aber wieder gelöscht.

Der Tod von Bob Carter ist bereits der zweite Todesfall, den die berühmte Familie verkraften muss. 2012 verstarb bereits Schwester Leslie Carter nach einer Überdosis. Die Sängerin wurde nur 25 Jahre alt.

Nick, Angel und Aaron Carter im Juli 2006
Getty Images
Nick, Angel und Aaron Carter im Juli 2006
Aaron Carter im April 2017
Getty Images
Aaron Carter im April 2017
Aaron Carter im Januar 2012
Getty Images
Aaron Carter im Januar 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de